?>

Pommern – unvergessliche Ferien für Kulturinteressierte, Aktivurlauber und Genießer

Pomorskie (Pommern) zählt zu den attraktivsten Urlaubszielen in Polen. Das liegt zu einem großen Teil an der über 500 Kilometer langen Ostseeküste mit ihren weitläufigen Sandstränden und den Seebädern. Pommern hat indes weit mehr zu bieten. Entdecken Sie abwechslungsreiche Landschaften, malerische Dörfer, eine überwältigende Natur und geschichtsträchtige Orte.  

Was es in Pommern zu erleben gibt 

Die Woiwodschaft Pommern gliedert sich in unterschiedlichen Subregionen. Diese unterscheiden sich völkerkundlich und landschaftlich:

  • die Kaschubei mit der "Kaschubischen Schweiz"
  • das Danziger Werder
  • die Landstriche Kociewie und Powiśle rechts und links der Weichsel
  • das Bory Tucholskie, Polens größtes zusammenhängendes Waldgebiet

Ein Ferienhaus-Urlaub in Pommern bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, die diversen gewachsenen Traditionen, das örtliche Brauchtum und die verschiedenartigen Landschaftsbilder kennenzulernen.  

Wer Sonne, Sand und Meer liebt, kommt an Choczewo in der Kaschubei nicht vorbei. Hier finden Sie 17 Kilometer Küstenlinie und zwei Binnenseen. Zur Gemeinde Choczewo zählen die Dörfer Lubiatowo, Sasino, Stilo und Slajszewo. Choczewo bietet ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack und jedes Interesse: Gestüte und Reitwege, 55 Kilometer malerische Radwege, unzählige Natur- und Wanderpfade sowie Gelegenheiten zum Angeln und Jagen. Die ausgedehnten Wälder der Region sind ein Eldorado für Pilzsammler. Die gut ausgebaute touristische Infrastruktur ermöglicht Ihnen einen stressfreien Ferienhaus-Urlaub. Zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe nutzen das gestiegene Interesse der Touristen und offerieren hochwertige Ferienunterkünfte. Die Verkostung regionaler Spezialitäten und hofeigener Produkte gehört vielerorts zum Aufenthalt in einem bäuerlichen Anwesen.  

In Stilo thront auf einer mächtigen Düne ein imposanter Leuchtturm. Er ist über 100 Jahre alt, 33,4 Meter hoch und zählt zu den schönsten Leuchttürmen Pommerns. Rund um den Leuchtturm wächst auf einer Fläche von 300 Hektar ein Zwergkiefernwald. Das Klima und das vielseitige Freizeitangebot machen die Kaschubei das ganze Jahr über zu einem Anziehungspunkt für Feriengäste.  

Das kleine Städtchen Kartuzy ist die Hauptstadt und gleichzeitig die einzige Stadt in der 'Kaschubischen Schweiz'. Das kasubische Museum in Kartuzy zeigt Ausstellungsstücke zu kasubischer Kultur und Kunsthandwerk. Das außerhalb gelegene, in Resten erhaltene Kartäuserkloster war namensgebend für den Ort. Beachtung verdient das mit üppigen Schnitzereien verzierte Chorgestühl der Klosterkirche.   Ein Freilichtmuseum in Wdzydze Kiszewskie veranschaulicht die Geschichte und Lebensweise der Kaschuben.

Video: Die Danziger Bucht

Großstadtfeeling erleben Sie in Danzig mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Die bedeutendste Attraktion ist die historische Rechtststadt. Daneben existieren zahlreiche weitere Ecken, die es in Danzig zu entdecken gilt: die Altstadt, die große Mühle, das alte Rathaus, Kirchen und die Danziger Werft. Was das Nachtleben betrifft, ist Danzig eine vortreffliche Stadt zum Ausgehen und Amüsieren. Es gibt Restaurants, Bars, Klubs und Kneipen in großer Zahl. Manche Lokale befinden sich in historischen Gebäuden.  

Im Weichselwerder-Gebiet erinnert vieles an die früheren holländischen Siedler. Sie gehörten der Glaubensgemeinschaft der Mennoniten an und hinterließen zahlreiche Vorlaubenhäuser aus Holz, Windmühlen und alte Dorfkirchen.  

Die kleine Gemeinde Ostaszewo im Herzen der Region verfügt über eine gut erhaltene Dorfstruktur mit zahlreichen Mennoniten-Häusern.  

Verpassen Sie auf keinen Fall einen Besuch in Palczewo! Sie treffen auf eine im 14. Jahrhundert angelegte Dorfstruktur mit typisch holländischen Gehöften.  

Sehenswert ist die fantastische Holzbaukirche "Mutter Gottes von Czestochowa" aus dem Jahr 1712 und die auffällige Holländer-Windmühle.  

Ein Besuch in der Marienburg Malbork ist für Pommern-Touristen 'Pflicht'. Die gewaltige Burganlage war von 1309-1457 das Machtzentrum des Deutschordenstaates und Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie im Stil der Erbauungszeit rekonstruiert und saniert. Die Marienburg zählt zum UNESCO-Welterbe.  

Mit Kociewie assoziiert der Tourist mittelalterliche Festungen. Indes warten hier auch viele Attraktionen auf Aktivurlauber. Ein über 800 Kilometer umfassendes Radwegenetz führt Sie in die schönsten und interessantesten Gegenden. Kajaktouren auf den Flüssen Wda und Wierzyca sind unvergessliche Erlebnisse. Adrenalinfans entscheiden sich für die Wierzyca. Wer es lieber beschaulich mag oder mit der Familie unterwegs ist, wählt einen Kajaktrip auf der Wda. Bestaunen Sie die traditionelle Kociewianer Stickkunst: Bunte Blumen, Meerkohl und Kornähren zieren Tischdecken, Trachten und andere Textilien.  

Bory Tucholskie, zu deutsch Tucheler Heide, ist eine gewaltige Wald- und Heidelandschaft. Sie stellt das größte zusammenhängende Waldgebiet Polens dar. Ein Teil der Heide zählt zum Nationalpark Bory Tucholskie, der zum Biosphärenreservat der UNESCO gehört. Auf dem ausgedehnten Areal des Parks liegen über 20 Seen mit kristallklarem Wasser.   

Kulinarische Streifzüge durch Pommern  

Zu den bevorzugten Speisen in Pommern zählen Zubereitungen mit Hering und Gans. Viele Rezepte von Heringskartoffeln bis Gänseklein belegen die Vorliebe für Fisch und Federvieh. Feldfrüchte wie Steckrüben und Kartoffeln spielen in der einfachen und ursprünglichen Küche Pommerns gleichermaßen eine wichtige Rolle. Da Pommern über ausgedehnte Waldgebiete verfügt, sind Pilze ein grundlegender Bestandteil der Esskultur. Röhrlinge, Steinpilze und Pfifferlinge dienen als Beilagen für schmackhafte Fleischgerichte. Pilze bilden gleichermaßen die Basis für leckere Ragouts, deftige Füllungen sowie herzhafte Suppen und Eintöpfe.  

Eine bekannte Gebäckspezialität aus der Kaschubei sind Ruchanki. Es handelt sich um handtellergroße Pfannkuchen aus Hefeteig. Genießen Sie diese Backwaren mit Puderzucker bestreut, mit eingebackenen Apfelstücken und in Begleitung von Beeren, Mohn oder Trockenfrüchten.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Polen mieten:

Ferienhäuser

Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Polen. Unsere große Datenbank zum Stöbern.

Ferienhäuser

Masurische Seenplatte

Zu Ihren Urlaubswünschen zählen voraussichtlich Wasser und Wald, Ruhe und Outdoor-Aktivitäten und eine komfortable, bezahlbare Unterkunft.

Masurische Seenplatte

Pommersche Seenplatte

Für den Urlaub auf der Pommerschen Seenplatte sprechen viele Gründe. Und zwar die zahlreichen Seen, die Moränenhügel, Buchen- und Eichenwälder sowie die Flüsse.

Pommersche Seenplatte