?>

Traumurlaub in Polen - Ferienhäuser mit Pool

Für Individualurlauber sind Ferienhäuser mit Pool ideal. Sie frühstücken, wann es Ihnen gefällt, Ihr Schwimmbad hat immer geöffnet und ist nicht von anderen Gästen belagert. Rechnen Sie noch, ob solch ein Luxus ins Budget passt? Unser Tipp: In Polen sind Unterkünfte mit Innen- oder Außenpool erschwinglich und bieten dennoch viel Komfort. Zudem können Sie in diesem Reiseland viel erleben, spannende Orte besuchen, Traumlandschaften genießen und sportliche Aktivitäten ausüben.

Etwa 500 Kilometer Ostseeküste, rund 9000 Seen, Holzkirchen mit Welterbestatus und üppige Wälder gehören zu den Besonderheiten Polens. Sie könnten auf die Jagd gehen, Angeln, Rad fahren, Trendsportarten betreiben oder auf der Terrasse ein Buch lesen. Vielleicht wandern Sie tagsüber durch die Berge der Beskiden oder klettern in der Hohen Tatra und genießen abends das Bad im Ferienhauspool.

Oder schwimmen Sie lieber morgens und gehen danach zum Sightseeing, nach Warschau, Gdansk (Danzig) oder Kraków (Krakau) zum Beispiel. Egal ob Sie sich für Masuren, die Pommersche Seenplatte oder das Riesengebirge entscheiden, ein Ferienhaus mit Pool ist das sprichwörtliche i-Tüpfelchen für den Urlaub.

Wie Sie sehen, ist die Auswahl an Unterkünften für Selbstversorger in Polen groß. Für den Sommerurlaub empfiehlt sich ein Häuschen mit Außenpool, Liegewiese und Grillplatz. Wer in den kühleren Monaten reist, sollte sich nach einem Innenpool umsehen. Viele Apartmenthäuser mit Ferienwohnungen sind damit ausgestattet und bieten zusätzlich Zugang zu einer Sauna. Die polnischen Gastgeber sind auf verschiedene Bedürfnisse eingestellt und haben Ferienhäuser für Familien mit Kindern und Hund genauso vorbereitet wie Fewos für zwei Personen.

Hier buchen Sie Ferienhäuser in Polen mit einem eigenen Pool: