?>

Schöne Ferien auf dem Bauernhof in Polen

Als der Trend zum Bauernhofurlaub einsetzte, fuhren vor allem Familien mit kleinen Kindern aufs Land. Inzwischen sind Ferienhäuser auf dem Bauernhof bei Reisenden aller Altersgruppen, Alleinreisenden und Paaren beliebt. Dies gilt für die Bergbauernhöfe im Riesengebirge genauso wie für Landwirtschaftsbetriebe in Masuren und Heiligkreuz. Aus dem einfachen Landurlaub ist Agrartourismus mit einem vielfältigen Angebot geworden.

Bauernhoftiere streicheln, Landluft atmen, Hühner füttern und abends ein Lagerfeuer, das waren einst die Highlights während der Ferien auf dem Land. Natürlich gibt es das auf polnischen Urlaubsbauernhöfen noch immer, doch viele Landwirte bieten mehr als nur eine Ferienwohnung. Zum Beispiel Wellnessmomente im Heubad, Exkursionen zum „Vögel gucken“ im Nationalpark Wolin oder Fischen am Stettiner Haff.

Bei der Suche nach einem Ferienhaus auf dem Bauernhof treffen Sie in Polen auf eine große Auswahl. Immerhin bieten rund 10.000 polnische Bauernhöfe agrartouristische Dienstleistungen an, häufig gehört die Vermietung von Unterkünften dazu. Das kann ein Apartment mit Kochnische in einer umgebauten Scheune in Pommern oder ein Holzhäuschen auf der Alm in der Hohen Tatra sein.

Andererseits finden Sie auch Ferienhäuser, die extra für Urlauber auf dem Bauernhof gebaut und komfortabel ausgestattet sind. Egal ob Sie an die polnische Ostseeküste oder in die Beskiden reisen möchten, Sie finden gewiss ein Ferienhaus auf dem Bauernhof, das Ihren Urlaubswünschen entspricht. Vielleicht auf einem Reiterhof, bei einem Fischer oder einem Gemüsebauern. Egal ob Sie mit Frühstück buchen oder sich selbst versorgen: Milch, Honig, Butter und Käse von Ihrem oder dem Nachbarbauern schmecken zum Bauernbrot bestimmt lecker.

Buchen Sie hier ihr Ferienhaus in Polen auf dem Bauernhof: