?>

Ferienhaus in Polen mit Mikrowelle

Kochen Sie gerne mit der Mikrowelle? Auf den praktischen Küchenhelfer brauchen Sie  auch im Ferienhausurlaub in Polen nicht zu verzichten.

In einem modernen Mikrowellengerät können Sie nicht nur Tiefgekühltes auftauen und Fertiggerichte zubereiten, sondern auch backen, garen und grillen. Und das in weniger als der Hälfte der Zeit, die Sie dafür mit Herd oder Backofen brauchen würden.

Zeit und Geld sparen dank Mikrowelle

Bestimmt möchten Sie Ihren Ferienhausurlaub nicht damit verbringen, täglich lange fürs Mittag- und Abendessen am Herd zu stehen. Schon gar nicht, wenn draußen ein traumhafter Ostseestrand, idyllische Seen oder Wanderwege in herrlicher Natur warten. 

Ist die Küche Ihres Ferienhauses mit einer Mikrowelle ausgestattet, können Sie in kurzer Zeit Mahlzeiten für die ganze Familie zubereiten. Ob tiefgekühlte polnische Spezialitäten wie Pierogi und das Nationalgericht Bigos aus dem Supermarkt oder Speisen, die Sie auch zuhause essen – das jeweilige Gericht ist in Nullkommanix servierbereit. Auch Reste vom Abendessen sind am nächsten Tag zu Mittag schnell in der Mikrowelle aufgewärmt. Verfügt das Mikrowellengerät im Ferienhaus über einen integrierten Dampfgarer, können Sie Gemüse schonend zubereiten, ohne dass Vitamine verloren gehen, und dank Heißluft sogar Kuchen und Pizza backen. Die Kinder wird’s freuen!

Wussten Sie, dass Mikrowellengeräte weniger Strom verbrauchen als Backofen und Elektroherd? Ist der Strom nicht in der Ferienhausmiete inbegriffen und wird am Ende des Urlaubs separat abgerechnet, können Sie dank Mikrowelle sogar Geld sparen. 

Nicht alle Ferienhäuser in Polen sind mit einem Mikrowellenherd ausgestattet. Geben Sie bei der Ferienhaussuche im Punkt „Merkmale“ den Begriff Mikrowelle ein, und es werden alle Unterkünfte gelistet, die über ein Mikrowellengerät verfügen.

Ferienhäuser in Polen mit Mikrowelle mieten