Beliebt Ausflugsziele in Polen

Beliebt Ausflugsziele in Polen

Die hohe Tatra

Die Tatra ist der höchste Teil der Karpaten und befindet sich zu einem Drittel auf polnischer Seite. Das Gebirge ist ganzjährig für den Tourismus geeignet. Der Sommer lädt u.a. zu umfangreichen Berg- und Klettertouren ein, wobei viele Touren eine gute körperliche Kondition voraussetzen. Naturliebhaber können u.a. im Tatr-Nationalpark  die Flora und Fauna entdecken, Höhlen können besichtigt werden.  Ferienhaus Der Winter ist für Skiläufer und Snowboarder ein wahres Paradies, besonders in der Gegend um Zakopane an der slowakischen Grenze. Hier finden viele internationale Wintersportevents statt (u.a. Skispringen, Langlauf). Ein weiterer Höhepunkt, besonders für Kulturliebhaber ist der Friedhof Na Peksów Brzyku in Zakopane, wo man alle Namen der polnischen Geschichte auf den Gräbern findet. Beliebt Ausflugsziele in Polen weiterlesen

Die besten Reisezeiten für Polen

Polen hat generell ein etwas kühleres Klima als Deutschland. Es herrscht dort ein gemäßigtes Klima mit kontinentalen Einflüßen. An der Ostsee findet man eher Meeresklima vor. Weiter Östlich bzw. Südöstlich sind die Einflüsse des Kontinentalklimas zu spüren. Im Süden wo sich die Gebirge befinden herrschen die Gebirgsklimate.

Im Sommer kann es in Polen entweder trocken und heiß oder nass und kühl sein, je nach Jahreswetterlage. Ebenso sieht es im Winter aus: mal kalt und schneereich oder weniger kalt und kaum Schnee. Schneesicherer sind natürlich das Riesengebirge und die Tatra wo an bis zu 145 Tagen Schnee anzutreffen ist. Die besten Reisezeiten für Polen weiterlesen